2016-07-29

Die ersten Gartenbohnen

Hallo meine Rüben,
heute war es dann soweit und wir konnten unsere allerersten Gartenbohnen ernten. Dabei hatte ich heute Hilfe von meiner kleinen Erntehelferin Ella, die tüchtig mitgeholfen hat – zur Belohnung gab es dann leckere Erdbeeren, die sich übrigens sehr gut als Nachbarpflanze eignen.

moehrchenprinzessin-website_beans.jpg

Die Gartenbohne ist die in unseren Breitengraden vielverwendete Hülsenfrucht – dabei gibt es viele, viele Sorten in allen Farben: Grüne, gelbe, weiße Bohnen, Kidneybohnen und viele mehr. Sie haben einen hohen Eiweißgehalt und sind daher auch für Vegetarier und Veganer interessant.Zur Vorbereitung muss man nur die Enden abschneiden und schon können die Bohnen ab ins köchelnde Salzwasser oder in die Bratpfanne.

Letzten Endes hat es sich gelohnt, die unseren Kompost in die Gartenerde einzumischen, sodass sich die Erde mit Nährstoffen anreichern kann. Auch das Anbauen war sehr unkompliziert. Dementsprechend üppig war unsere Ernte. Es ist immer ein bisschen schade, wenn alles auf einmal reif wird, aber wofür gibt es denn leckere Eintöpfe, hungrige Freunde und in letzter Instanz die Gefriertruhe? :)

Admin - 07:46:20 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.